Skip to main content

Hausverkauf mit laufender Hypothek, was sind meine Möglichkeiten

Gib es gute Lösungen bei einem Hausverkauf mit einer laufenden Hypothek? Was macht man mit der Festhypothek bei einem Haus oder Wohnungsverkauf? Hier zeige ich ein paar Möglichkeiten auf:

Hypotheken – Laufzeiten

Festhypotheken welche eine Laufzeit von 5 bis 10 Jahren haben kosten in der Regel nicht wesentlich mehr wie kurze Hypotheken die eine Laufzeit von 1 bis 3 Jahre haben.

Immer wieder gibt es Käufer die sich aus individuellen Gründen nicht für so eine lange Laufzeit binden wollen. Die Flexibilität ist ihnen wichtiger.

Veränderung kommt

Irgendeinmal kommt die Veränderung im Leben und man schlägt ein neues Kapitel auf.

Die Kinder sind nicht mehr im Haus oder der Wohnung zuhause und alles wird einem zu gross. Deshalb möchte man lieber in eine kleinere Eigentumswohnung umziehen. Oder vielleicht ist aus beruflichen Gründen ein Umzug notwendig.

Nun kommt die Frage, was mache ich mit der Festhypothek / Resthypothek beim Verkauf meiner Immobilie.

Neue Immobilie

Wird nach dem Verkauf der Immobilie eine andere zum Beispiel eine kleinere Wohnung gekauft, kann in den meisten Fällen die Hypothek auf das neue Objekt übertragen werden.

Auf Käufer übertragen

Sollte es möglich sein, dass sie sich mit dem neuen Käufer einigen können, dass dieser die Resthypothek übernimmst ist dies eine gute Lösung. Voraussetzung ist das die Verkäuferbank den Käufer akzeptiert. Sollte die Variante möglich sein müssten sie keine Entschädigung für die frühzeitige Auflösung bezahlen. Haben sie eine gute Hypothek mit einem tiefen Zinssatz könnte es sein, dass der Käufer eine Hypothek abschiessen kann die günstiger ist als wenn er eine neue Hypothek abschliessen müsste.

Auflösung der Hypothek

Ist eine Übertragung auf den neuen Käufer nicht möglich muss die frühzeitige Auflösung der Hypothek in Betracht gezogen werden. Wichtig ist die Kündigungsfrist nicht zu vergessen. Bei einer vorzeitigen Auflösung ist immer wichtig frühzeitig mit der Bank / Versicherung das Gespräch zu suchen um die beste Möglichkeit für die Auflösung zu finden.

Bei der Auflösung der Festhypothek muss ihnen bewusst sein, dass die Bank das Geld für die Restlaufzeit noch angelegt hat. Sollte der Ertrag kleiner sein als der von ihnen bezahlte Hypozins für die Restdauer der Hypothek wird die Bank den Verlust ihnen in Rechnung stellen. Wenn das Geld jedoch zu einem besseren Zinssatz angelegt wurde können sie mit der Bank gut verhandeln. Aus diesem Grund ist das frühezeitige Gespräch wichtig um gemeinsam eine gute Lösung zu finden.

Saron Hypothek, ein anderen Lösungsansatz

Was ist der Unterschied zwischen Saron und Libor?

Der Saron (Swiss Average Rate Overnight) basiert auf getätigte Transaktionen und ist somit deutlich transparenter als der Libor. Der Libor ist der Zinssatz, zu dem sich Banken untereinander Geld leihen. Der Libor wird voraussichtlich Ende 2021 durch den Saron ersetzt werden und somit nicht mehr von den Banken angeboten werden.

Da sich der Zinssatz täglich ändert und die Zinssätze nicht wie bei einer Festhypothek fixiert sind ist diese Hypothekenvariante für Immobilienbesitzer die gut mit stark schwankenden Zinsschwankungen umgehen können gedacht. Auch sollten sie die notwendigen finanziellen Reserven haben um die Schwankungen auszugleichen oder sie setzen auf die fallenden Zinsen, dann ist es natürlich auch ein guter Lösungsansatz für sie.

Mit dieser Lösung können Sie ohne teure Ausstiegskosten ihre Hypothek auflösen und das Haus oder die Wohnung verkaufen.

 

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Toni Lung

About the author

Toni Lung

Als Gründer und Inhaber der Firma Lung Land gehe ich meinem Beruf mit voller Leidenschaft und Begeisterung nach.

Die tägliche Herausforderung, die Interessen von Verkäufer und Käufer zusammen zu fügen motivieren mich ständig neu.

Ich habe die Ausbildung zum eidg. dipl. Immobilienvermarkter durchlaufen und habe auch langjährige Erfahrung auf dem Bausektor als Zimmermann gesammelt.

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von Website-Funktionen und zu Analysezwecken. Mehr zum Datenschutz

Back to top